Geografie und Naturgeschichte Acres

mapa

Was/Wo ist Acre?

Acre liegt zur Gänze im Amazonasbecken. 93% der Landesfläche sind von Regenwald bedeckt. Acre wird in zwei geografische Regionen eingeteilt, die den Entwässerungsgebieten der zwei Flüsse Rio Juruá und Rio Purus entsprechen. Die Flüsse Acres sind sogenannte Weisswasserflüsse, die sich (im Gegensatz zu den Klar- und Schwarzwasserflüssen ) durch trübes, schlammiges, mineralreiches Wasser auszeichnen. Durch die regelmässigen Überschwemmungen und die Qualität des Wassers sind die Ufergegenden besonders fruchtbar.Rain Forest Die Artenvielfalt des Amazonasbeckens und Acres ist trotz des bedrohlichen Ausmasses der Vernichtung des Regenwaldes nach wie vor imens: Da sind die Riesenbäume wie zum Beispiel die bis zu 50 Meter hohe Sumauma, unzählige Arten von Schlingpflanzen und Lianen, Busch-, Farn- und Palmgewächsen, die Victoria Regia Seerosen mit bis zu 1,80m Durchmesser, die Brasilnuss (=Paranuss), Copaiba, verschiedenste Früchte wie Assai, Graviola, Cupuaçu, unzählige Insektenarten, Fischarten, die Papagaien, Araras und anderen Vögel, die zusammen mit den Grillen und Zikaden dem Regenwald seine spezielle Akustik verleihen, die Kaimane, die Sucuri-Riesenschlangen, Rochen, die Land- und Süsswasserschildkröten, Tapire, die Affen, Jaguare, Panther und andere Wildkatzen...


zurück zu AcreAmazonLink | nächster Artikel